24. September 2015, 9.00–12.00 Uhr


Was erwartet Sie?


Beim Expertencheck haben Sie die Möglichkeit durch eine Anmeldung mit folgenden Experten kostenfrei für 45 Minuten Ihr wichtigstes Thema zu einen der sechs vorgegebenen Bereiche zu diskutieren und wertvolle Tipps zu erhalten.

Die Experten:
Frank Enzmann, Castringius Stiftung
Sofie Langmeier, langmeiers – marketing kommunikation gmbh
Oliver Neumann, PARDREI GmbH
Monika Heim, State Street Bank GmbH
Nicolas Reis, Altruja GmbH
Martin Schütz, Stiftung Otto Eckart


Die fünf Themenbereiche:
1) Wie ticken Stiftungen?
Nützliches und Notwendiges zum erfolgreichen Stiftungsmittelantrag
Experten: Frank Enzmann und Martin Schütz

2) Fokus Positionierung und Strategische Kommunikation
Wege und Verknüpfungen von systematischem Netzwerkaufbau mit Botschaftsarchitektur, Mittelbeschaffungsprozessen und Öffentlichkeitsarbeit
Experte: Oliver Neumann

3) Corporate Volunteering -Fit für Unternehmensengagement
Wie können sich Unternehmen in ein soziales Projekt einbinden lassen?
Expertin: Monika Heim

4) Erfolgreich im Web kommunizieren.
Welche Online-Kanäle gibt es, welche machen Sinn für die eigene Organisation und wie bespielt man sie?
Expertin: Sofie Langmeier

5) Ist Ihre Webseite bereit für Online Spenden?
Mit welchen einfachen Tipps und Tricks können Sie über ihre Webseite sicher und schnell mehr Online Spenden generieren?
Experte: Nicolas Reis

Bedingungen an Sie:
• Da die Anfragen für eine Teilnahme jetzt schon sehr hoch sind, gibt es die Vorgabe, dass jeder Teilnehmer und jede Non-Profit Organisation nur einen Experten an diesem Tag buchen kann.
• Vorrang haben Organisationen, die noch keine Beratung von der Expertencheck-Sprechstunde erhalten haben.
• Sie müssen sich vorab überlegen, welches Thema für Sie am Wichtigsten ist und sich dann schnellst möglichst über das Tool auf der Webseite anmelden.
• Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
• Sie erhalten eine Bestätigung-E-Mail, erst dann ist ihr Termin bei dem Experten auch fest ein gebucht.
• Falls möglich, schicken Sie nach Eingang der Bestätigungs-E-Mail ihre Anfrage kurz per E-Mail zu. Somit kann sich ihr Experte schon vorab auf das Gespräch vorbereiten.
• Bringen Sie zu diesem Termin bitte Ihre Kommunikationsmittel (Flyer, Jahresbericht, Satzung etc.) mit.
• Falls Sie den Termin an diesem Tag nicht wahrnehmen können, müssen wir eine Gebühr i.H.v. 50 € erheben

Fragen zur Sprechstunde unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 089/87 58 93 71