fördern

fördern.

Einzelpersonen helfen Projekte fördern

 

Wirksame Projekte und besondere Menschen.

Projekte, die Kindern und Jugendlichen gute Bildungsperspektiven eröffnen, stehen bei uns im Fokus. Wir fördern aber auch soziale und Projekte. Überzeugen Sie uns mit Ihrem Förderantrag, warum Ihr Angebot besonders wirksam ist. Bei besonderem Bedarf fördern wir auch Einzelpersonen.

Einzelpersonen helfen …   Projekte fördern …

einzelpersonen 1Die Stiftung unterstützt auch einzelne Kinder und Jugendliche etwa durch die Übernahme von Schulgeld oder der Kosten für individuelle Lernförderung oder durch die Ausstattung mit Unterrichtsmaterial.

Voraussetzung ist, dass öffentliche Mittel ausgeschöpft sind und ein Sozialbericht vorliegt, der den Antrag ausdrücklich unterstützt. Bei Bedarf werden Anträge auch unbürokratisch an Stiftungen weitergeleitet, mit denen wir uns im Arbeitskreis befreundeter Stiftungen regelmäßig austauschen. Selbstverständlich werden dabei Datenschutz und Persönlichkeitsrechte voll umfänglich gewahrt.

Förderantrag für Einzelförderungen ...

projekte foerdern 1Die Stiftung fördert Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche aus sozial schwierigen Verhältnissen. Neben unmittelbarer Lernförderung gehören dazu auch die Entwicklung sozialer Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Frustrationstoleranz und interkulturelle Kompetenzen. Weiter fördert sie musische und künstlerische Begabungen.

Die Frist zur Beantragung von Fördergeldern für Projekte endet am 30.06. eines jeden Jahres für das Folgejahr.

Antrag für Projektförderungen ...

Kein Förderprojekt ist wie das andere. Auch Fördersummen und -dauer unterscheiden sich oft erheblich. Während viele nur einmalig eine geringe Summe benötigen, begleiten und unterstützen wir andere über Jahre hinweg.

hier finden Sie die komplette Projektliste ...

 

Kunst + Party = gelebte Inklusion

artisfaction 01 250Eine Kooperation zwischen der SchlaU-Schule, der Stiftung Pinakothek der Moderne und der Castringius Stiftung ermöglichte 30 jungen Flüchtlingen im Alter zwischen 16 und 25 Jahren den Besuch von ARTis-FACTION. Joseph meets DJane. Es war eine Nacht in der Pinakothek der Moderne, bei der es um Kunst ging, aber auch die Party nicht zu kurz kam: In den bis Mitternacht geöffneten Ausstellungsbereichen standen junge Kunstguides Rede und Antwort, die Rotunde wurde mit DJ’s und Videoprojektionen zum Club und der Wintergarten zur Chill-out-Area.

Aus Sicht von Frank Enzmann, Vorstand der Castringius Stiftung, ist diese Kooperation ein Beispiel für den Erfolg von Netzwerken: „Hier haben ganz unterschiedliche Partner erkannt, wie gut sie sich ergänzen können, und nur gemeinsam konnten wir dieses wunderbare Projekt realisieren.“ Für Michael Stenger, Gründer der SchlaU-Schule, ist der Abend ein Beispiel gelebter Inklusion, zu der Kunst wesentlich beitragen kann. Für die Jugendlichen selbst war es einfach ein guter Abend; eine Begegnung mit Kunst und ein Eintauchen in die normale Lebenswelt junger Menschen, in der ausgehen, sich mit Freunden treffen und neue Kontakte schließen ein wesentlicher Bestandteil sind.

Weiterlesen ...

Projektliste

Projektliste

Beratung und indiv. Lernhilfe

Institution

Prisma Aktive Jugend Haidhausen e.V.

Situation

PRISMA ist eine städtische Einrichtung der offenen Jugendarbeit in Trägerschaft des Vereins „Haus am Schuttberg e.V.“. Zielgruppe der Einrichtung sind sozial benachteiligte Jugendliche aus Haidhausen/Au im Alter zwischen 12 und 18 Jahren. Ziel der Unterstützung ist das Erreichen eines Schulabschluss bis hin zum Einstieg in das Berufsleben.

Hilfe durch die Stiftung

2.500,00

Zeitraum

1. Quartal 16

ISPLH Intensive Lernpäd. Unterstützung

Institution

PERSPEKTIVE VBI e.V.

Situation

Der Verein Perspektive VBI e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Integrationschancen benachteiligter Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener v.a. durch Bildung zu stär-ken. Das Projekt Intensive Sozialpädagogische Lernhilfe (ISPLH) richtet sich an benachteiligte Schüler, die von seelischer Behinderung und struktureller Arbeitslosigkeit bedroht sind. Die intensive Lernunterstützung verhilft Schülerinnen und Schülern zu einem Schulab-schluss und somit zu einer besseren Integration in die Gesellschaft.

Hilfe durch die Stiftung

13.150,00

Zeitraum

Jan - Dez. 16

Hausaufgabenbetreuung

Institution

Die Arche Christliches Kinder- und Jugendwerk e.V.

Situation

Die Hausaufgabenhilfe, die seit 2013 in der Einrichtung durchgeführt wird, wird täglich von 15-20 Kindern im Alter von 6-12 aufgesucht. Die individuelle Förderung führt zu mehr Lernerfolg und somit zu höheren Übertrittsquoten zu weiterführenden Schulen. Eine Teilzeitkraft soll weiterhin die Hausaufgabengruppe in der Einrichtung betreuen.

Hilfe durch die Stiftung

10.000,00

Zeitraum

Jan-Okt. 16

Trommelprojekt

Institution

Jugendsozialarbeit Grundschule Max-Kolmspergerstraße

Situation

Die Jugendsozialarbeit führt an der Grundschule Max-Kolmsperger-Straße in Zusammenarbeit mit einer Musikpädagogin im Schuljahr 15/16 ein Rhythmusprojekt für zwei Übergangsklassen durch. Mit dem Projekt soll die Integration der Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund unterstützt werden. Ca. 36 Kinder in den Übergangsklassen, die zum Teil kein Deutsch sprechen, nehmen einmal wöchentlich an dem Trommelprojekt teil. Sie überwinden dadurch Sprachbarrieren und kommen somit schneller in den Austausch mit ihren Mitschülern.

Hilfe durch die Stiftung

810,00

Zeitraum

1. Quartal 16

  • Kunstprojekt

    Institution

    Jugendsozialarbeit Grundschule Max-Kolmspergerstraße

    Situtation

    Die Jugendsozialarbeit führt das Kunstprojekt in Zusammenarbeit mit little art e.V. mit zwei Übergangsklassen durch. Mit Hilfe des Projekts soll der Migrationsprozess der Kinder unterstützt werden. Ca. 36 Kinder, die zum Teil kein Deutsch sprechen,  nehmen im Schuljahr einmal pro Monat an dem Kunstprojekt teil und erarbeiten mit Unterstützung von Little Art e.V. ihre eigenen Bilder und können so ihre Erlebnisse verarbeiten und durch die Bilder ins Gespräch kommen. Als Höhepunkt werden die Arbeiten der Kinder in einer Kunstaustellung in der Little Art Gallery im Künstlerhaus am Lenbachplatz ausgestellt.

    Hilfe durch die Stiftung

    900,00

    Zeitraum

    1. Quartal 16

 

  • Sozialpädagogische Fachkraft

    Institution

    Horizont e.V.

    Situtation

    Im Horizont Haus erhalten Mütter und Kinder eine Unterkunft auf Zeit und werden von einem sozialpädagogischen Fachteam betreut, um neue Perspektiven zu entwickeln. Durch die intensive Belegung des Hauses, wird eine weitere Sozialpädagogin zur Betreu-ung der Kinder und Mütter benötigt.

    Hilfe durch die Stiftung

    12.000,00

    Zeitraum

    Jan - Dez. 16

 

  • Konzerte für Kinder in sozialen Einrichtungen

    Institution

    Live Music Now München e.V.

    Situtation

    Live Music Now vermittelt die Überzeugung, dass Musik auch Therapie ist, und fördert dabei junge, besonders qualifizierte Künstler, die am Beginn ihrer Karriere stehen. Der Verein organisiert in München mehr als 450 Konzerte für Menschen, die dauerhaft oder vorübergehend in Krankenhäusern, Altenheimen, Waisenhäusern, Strafanstalten, Hospizen oder anderen sozialen Einrichtungen leben.

    Hilfe durch die Stiftung

    8.500,00

    Zeitraum

    Jan-okt 16

 

  • Lernhilfe für Kinder und Jugendliche

    Institution

    Clean Projekt Neuhausen e.V.

    Situtation

    In der Lernhilfe werden derzeit rund 15 Grund- und Förderschüler und 50 Schüler aus den weiterführenden Schulen betreut. Die Lernhilfefachkräfte bestehen überwiegend aus Schülern und Studenten, ebenfalls oft mit Migrationshintergrund, die sehr einfühlsam auf die Probleme der SchüerInnen eingehen. Die Lernhilfe wird kostenfrei angeboten. 

    Hilfe durch die Stiftung

    15.000,00

    Zeitraum

    Nov-Okt. 16

 

  • Sprachbewegung

    Institution

    Stiftung Gesellschaft macht Schule gGmbH

    Situtation

    An der Mittelschule Wiesentfelser Straße in München wird im Schuljahr 2015/2016 das Projekt „Sprachbewegung“ durchgeführt. Über die Methode des „Kreativen Schreibens“ vermittelt das Projekt den Kindern und Jugendlichen Freude am Schreiben eigener Texte und fördert somit ihre Schreib- und Sprachfähigkeit.

    Hilfe durch die Stiftung

    2.535,60

    Zeitraum

    Schuljahr 15/16

 

  • Lese-Insel

    Institution

    Evang.-Luth.Kirchengemeinde München-Versöhnungskirche

    Situtation

    Die Lese-Insel in der Evang.-Luth. Versöhnungskirche im Münchner Stadtteil Harthof besteht seit 2002. Kinder der ersten und zweiten Klasse aus den umliegenden Schulen nutzen die Leseinsel und werden von ehrenamtlichen Lesepaten ein Schuljahr begleitet. Im Mittel-punkt steht die Verbesserung der Lesefähigkeit und Rechtschreibung.

    Hilfe durch die Stiftung

    1.000,00

    Zeitraum

    Nov. 15 - Juni 16

 

  • Chorbeiträge

    Institution

    Freunde der Jungen Chöre München e.V.

    Situtation

    Die Jungen Chöre München wurden 1952 unter dem Namen Münchner Chorbuben gegründet. Das Repertoire der Jungen Chöre umfasst sowohl die „Ernste“ als auch die „Unterhaltende“ Musik. International bekannt geworden sind die Jungen Chöre München durch unzählige Konzerte, die sie im In- und Ausland gegeben haben. Kinder aus finanzschwachen Familien soll durch die Vergabe von Zuschüssen die Teilnahme an den Chorproben und Chorfahrten ermöglicht werden.

    Hilfe durch die Stiftung

    1.000,00

    Zeitraum

    Juni 15 - Juni 16

 

  • Musikunterricht 

    Institution

    Jugendförderung Gauting e.V.

    Situtation

    Der 2004 gegründete Verein Jugendförderung Gauting e.V. unterstützt das Mädchenheim in Gauting, eine therapeutische Einrichtung der Jugendhilfe zur Sozialisierung schwer traumatisierter Mädchen im Alter von 12 bis 18 Jahren. Durchgeführt werden Musikunter-richt, Kunst- und Theaterprojekte, Tanz- und Bewegungsklassen. Für die Bewohnerinnen des Mädchenheimes gibt es die Möglichkeit im Einzelunterricht Instrumente zu erlernen.

    Hilfe durch die Stiftung

    3.000,00

    Zeitraum

    1. Quartal 16

 

  • Filmprojekt - Integration in Bayern

    Institution

    Sport trifft Kunst e.V.

    Situtation

    Sport trifft Kunst e.V. entwickelt mit Masterstudierenden der Münchener Hochschuleinrichtung Campus M21 filmische Dokumentationen einschlägiger Biographien gelungener Integration. Die Kurzfilme werden in die Kommunikationsplattform integriert, die vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration entwickelt wurde.

    Hilfe durch die Stiftung

    10.000,00

    Zeitraum

    Jan-Juni 16

 

  • Konzerte für Kinder

    Institution

    taschenphilharmonie e.V.

    Situtation

    Die Taschenphilharmonie hat ein Konzept entwickelt und eine Konzertreihe ins Leben gerufen, die schon Kindern ab 3-4 Jahren die Möglichkeit gibt, klassische Musik zu erleben. In Zusammenarbeit mit dem Schulreferat München finden seit 2006 regelmäßig Konzerte für Kindergärten und Grundschulen statt. Ziel ist, allen Kindern den Zugang zur klassischen Musik, unabhängig vom Elternhaus, zu ermöglichen.

    Hilfe durch die Stiftung

    8.000,00

    Zeitraum

    1. Quartal 16

 

  • Mentorenprojekt

    Institution

    Bürgertreff e.V.

    Situtation

    Das Projekt „KOMM in die Zukunft“ des Bürgertreff e.V. will Jugendlichen eine Perspek-tive bieten. Es geht darum, sie in ihrer persönlichen Entwicklung zu begleiten und beim Start in das Berufsleben zu unterstützen. Dabei werden von Schulen vorgeschlagene Schüler mit ehrenamtlichen Paten zusammengeführt. Der KOMM Arbeitskreis führt die Paten-schaften zusammen, führt Schulungen und regelmäßigen Erfahrungsaustausch für die Paten durch, entwickelt das Konzept des Projekts weiter und organisiert gemeinsame Unternehmungen.

    Hilfe durch die Stiftung

    6.240,00

    Zeitraum

    Jan-Dez. 16

 

  • KlangEngel

    Institution

    Bayerische Philharmonie e.V.

    Situtation

    Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Bayerischen Philharmonie wurde das Projekt „KlangEngel“ ins Leben gerufen. Die Bayerische Philharmonie verschenkt Patenschaften für neugeborene Kinder im Münchner Bezirk Pasing/Obermenzing. Die Philharmonie übernimmt für Kinder von Geburt an bis zu ihrem siebten Lebensjahr eine Klang-Patenschaft. Sie begleitet die Kinder musikalisch beim Aufwachsen und fördert eine altersgerechte Heranführung an klassische Musik. Die Teilnahme an dem Programm ist für die Kinder kostenfrei.

    Hilfe durch die Stiftung

    5.000,00

    Zeitraum

    Jan-Dez. 16

 

  • Lernwerkstatt für junge Flüchtlinge

    Institution

    Lernwerkstatt Halle 36 e.V.

    Situtation

    Mit dem Projekt „Lernwerkstatt Halle 36 für junge Flüchtlinge“ möchte man jungen Flüchtlingen die Möglichkeit geben, die Wartezeiten, bis sie an reguläre Jugendhilfeeinrich-tungen weitervermittelt werden, sinnvoll zu nutzen. Auf Initiative von Handwerksfirmen erhalten sie handwerkliche Grundkenntnisse in verschiedenen Gewerken. Die Kurse sollen ihnen helfen, für die spätere Berufswahl eigene Fähigkeiten und Neigungen zu entdecken.

    Hilfe durch die Stiftung

    5.000,00

    Zeitraum

    Juni 15 - Juni 16

 

  • Übernahme der Unterrichtsgebühr

    Institution

    Sarrée Musikakademie

    Situtation

    Kinder und Jugendlichen von 7 bis 23 Jahren werden in der Akademie von Musikpädagogen und Theaterprofis auf hohem Niveau ausgebildet, um bei Familienmusicals und Opern auf der Bühne aktiv mitzuwirken. Einkommensschwache Familien können sich die Akademiegebühren oftmals nicht leisten. Um den begabten Kindern und Jugendlichen trotzdem die Teilnahme an der Akademie zu ermöglichen, werden Patenschaften zur Übernahme der Unterrichtsgebühren gesucht. 

    Hilfe durch die Stiftung

    5.000,00

    Zeitraum

    mtl. 1.000 apr., juni, aug,okt

 

  • Lernen über Musik und Bewegung

    Institution

    Sonderpädagogisches Förderzentrum München Mitte 1

    Situtation

    Die Schüler der ersten und zweiten Klasse erhalten durch das musikalische Angebot Basiserfahrungen, welche die Sensorik, Motorik, Sprache, Emotionalität und soziale Kompe-tenzen anspricht und mit Musik verbindet. Gerade Kinder, die durch Gewalterfahrung traumatisiert sind, werden durch das Projekt präventiv gefördert. Das seit dem Schuljahr 2010/2011 erfolgreich durchgeführte Projekt, wird auch im Schuljahr 15/16 angeboten.

    Hilfe durch die Stiftung

    2.816,00

    Zeitraum

    Jan-Dez. 16

 

  • Kreative Workshops

    Institution

    little art e.V.

    Situtation

    Ein bis zweimal im Monat jeweils zwei Stunden werden mit 135 SchülerInnen kreative Workshops durchgeführt. Mit Kunst und Musik-Workshops werden die SchülerInnen, die mehrheitlich Defizite in der Sprachentwicklung und emotionale Auffälligkeiten haben, an die Kunst und Kultur herangeführt.

    Hilfe durch die Stiftung

    5.000,00

    Zeitraum

    Jan-Dez. 16

 

  • Betreuungskraft für Mittagsfreizeit für zwei Schuljahre

    Institution

    Förderkreis der Grundschule Grafinger Straße

    Situtation

    Die Grundschule bietet im Rahmen des gebundenen Ganztages eine Mittagsfreizeit für die Grundschulkinder an. Die Mittagsbetreuung umfasst das Mittagessen und Bewegungsangebote. Für die Gestaltung der Mittagsfreizeit stehen aktuell zwei Betreuungskräfte zur Verfügung. Eine dritte Betreuungskraft, welche die Kinder während der Mittagsbetreuung fachgerecht pädagogisch betreut, ist zusätzlich erforderlich.

    Hilfe durch die Stiftung

    7.000,00

    Zeitraum

    Schuljahre 15 - 17

 

  • Lernen durch Engagement

    Institution

    Stiftung Gute Tat.de

    Situtation

    ‚Lernen durch Engagement‘ ist eine Lehr- und Lernform, die das fachliche Lernen von SchülerInnen im Schulunterricht mit gesellschaftlichem Engagement verbindet. Dadurch sollen Kinder & Jugendliche stark gemacht werden für ein gesellschaftliches Zusammenleben in produktiver Vielfalt, demokratischem Miteinander, mit aktiver Verantwortungs-übernahme und gegenseitiger Anerkennung.

    Hilfe durch die Stiftung

    5.000,00

    Zeitraum

    Jan-Juni 16

 

  • Fit für den Beruf

    Institution

    Förderverein Familienzentrum Arche Noah Penzberg e.V.

    Situtation

    „Fit für den Beruf“ ist ein schulartübergreifendes Projekt zur Förderung der Berufsorientierung von Jugendlichen. Jugendliche, die von ihrem Schulabschluss stehen, werden gezielt gestärkt und fit für den Beruf gemacht. Das Projekt besteht aus mehreren Modulen wie z.B. Betriebsbesichtigungen und Praktikumsbegleitungen.

    Hilfe durch die Stiftung

    5.000,00

    Zeitraum

    März - Dez. 16

 

  • Klasse 2000- Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung

    Institution

    Grundschule Martinsried

    Situtation

    Die Grundschule Martinsried führt das Projekt „Klasse 2000“ auch im Schuljahr 2015/16 durch. Das Projekt betreut die Kinder während der gesamten Grundschulzeit und hilft ihnen gesund aufzuwachsen und frühzeitig zu lernen den Alltag ohne Gewalt und Suchtverhalten zu meistern. Hierzu bieten geschulte Gesundheitsförderer spezielle Unterrichtseinheiten an, die mit dem Lehrplan abgestimmt sind.

    Hilfe durch die Stiftung

    400,00

    Zeitraum

    Schuljahr 15/16

 

  • IKARUS - Instrumentenkarussell

    Institution

    Förderverein Bernerschule München e.V.

    Situtation

    In den zweiten Jahrgangsstufen soll im Schuljahr 2015/2016 das Instrumentenkarrussel IKARUS der städt. Sing- und Musikschule implementiert werden. Alle SchülerInnen der Ganztagsklasse erhalten dadurch spielerisch den Zugang zu verschiedenen Instrumenten.

    Hilfe durch die Stiftung

    800,00

    Zeitraum

    Schuljahr 15/16

 

  • Deutschkurse

    Institution

    Mag´s More Nachbarschaftstreff Maikäfersiedlung

    Situtation

    Neben vielen Kinderaktivitäten zur Entlastung der Eltern bietet der Treff einen Deutschförderkurs für Vorschulkinder an. Die umliegenden Kindergärten melden dafür Kinder, die einen zusätzlichen Förderbedarf zur erfolgreichen Einschulung haben und in kleinen Gruppen sehr intensiv gefördert werden können.

    Hilfe durch die Stiftung

    1.500,00

    Zeitraum

    Jan-Dez. 16

 

  • Kunstprogramm

    Institution

    Münchner Künstlerhaus Stiftung

    Situtation

    Das Münchner Künstlerhaus präsentiert vom 22.07. – 18.09.2016 die Ausstellung ‚Hommage à Picasso‘. Die Ausstellung bietet einen umfassenden Einblick in die Arbeit des Malers, Grafikers und Bildhauers, Pablo Picasso. Im Rahmen der Ausstellung bietet die Münchner Künstlerhaus-Stiftung ein künstlerisch-pädagogisches Kinder- und Jugendprogramm an, das von littleArt e.V. begleitet wird. 

    Hilfe durch die Stiftung

    5.000,00

    Zeitraum

    Juli-Sept. 16

 

  • Mobile Theaterbühne

    Institution

    Christophorusschule-Schulverein München e.V.

    Situtation

    "

    Hilfe durch die Stiftung

    Zeitraum

 

  • An der Schule werden regelmäßig Theaterprojekte umgesetzt, an welchen möglichst alle SchülerInnen integriert werden sollen. Die Schule plant die Anschaffung einer mobilen Theaterbühne, die multifunktional eingesetzt werden kann. "

    Institution

    5.000,00

    Situtation

    Jan-Dez. 16

    Hilfe durch die Stiftung

    Zeitraum

 

  • Musiktheater

    Institution

    Kultur-und Spielraum e.V.

    Situtation

    Die musikalische Kinder Theaterinitiative „Pasinger Fabrikspatzen“ ist ein freies Theaterensemble, angegliedert an Kultur und Spielraum e.V.. Die „Pasinger Fabrikspatzen“ ermöglichen jungen Menschen ohne Kosten oder Castings an einer Theaterproduktion mitzuwirken und somit ihr Selbstbewusstsein und ihre Kreativität zu stärken.

    Hilfe durch die Stiftung

    10.000,00

    Zeitraum

    Jan-Dez. 16

 

  • Intensivierungsstunden

    Institution

    Verein zur Förderung Sprachbehinderter im Raum München e.V.

    Situtation

    Schülern der 8. bis 10. Klassen werden seit dem Schuljahr 2014/15  gezielte Förderstunden angeboten. Die Förderstunden werden von Studenten verschiedener Fachrichtungen in kleinen Gruppen für derzeit 116 SchülerInnen durchgeführt.

    Hilfe durch die Stiftung

    2.500,00

    Zeitraum

    Schuljahr 15/16

 

  • Lern- und Hausaufgabenhilfe

    Institution

    Förderverein Grundschule Blutenburgstr

    Situtation

    Bei dem Projekt Lern- und Hausaufgabenhilfe betreuen derzeit sieben Lernhelfer 19 Kinder nach Unterrichtsende in einer Einzelsituation zweimal pro Woche à 60 Minuten. Die Kinder erhalten gezielt Förderunterricht in der deutschen Sprache, grundlegende Defizite im Basiswissen werden bearbeitet und bei der Erledigung der Hausaufgaben unterstützt.

    Hilfe durch die Stiftung

    2.500,00

    Zeitraum

    Schuljahr 15/16

 

  • artisFaction

    Institution

    Stiftung Pinakothek der Moderne

    Situtation

    ARTisFACTION ist ein Angebot, das gemeinsam mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen konzipiert wurde und sich konkret an die Zielgruppe der 16- bis 25-Jährigen wendet. ARTisFACTION ist ein Format der Kunstvermittlung. Der Kunstort „Museum“ wird für diese Altersgruppe erlebbar gemacht, Hemmschwellen abgebaut und Neugierde geweckt. Die Veranstaltung richtet sich an bis zu 400 Jugendliche.

    Hilfe durch die Stiftung

    8.000,00

    Zeitraum

    Apr 16

 

  • Musikprojekt

    Institution

    Interkulturelle Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation

    Situtation

    "Das Projekt wurde 1998 unter dem Motto ""Musizieren statt Konsumieren"" ins Leben gerufen, um insbesondere Schülern aus sozial benachteiligten Familien erste Begegnungen mit klassischer Musik zu ermöglichen. An der Mitteschule Guardinistraße findet das Projekt seit 2014 erfolgreich statt. Die Fortführung im Schuljahr 2016/17 für die Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe beinhaltet drei klassische Konzerte zu Schuljahresbeginn, Gruppenunterricht am Klavier und ein festliches Abschlusskonzert, das zum Schuljahresende gemeinsam von Profimusikern der Stiftung und den Schüler gestaltet wird."

    Hilfe durch die Stiftung

    10.650,00

    Zeitraum

    Sept. 16- Juli 17

 

  • Lernhilfe

    Institution

    Hafis e.V.

    Situtation

    Der Verein Hafis e.V. bietet in enger Zusammenarbeit mit Grundschulen Lerngruppen an. Die Inhalte des Unterrichts in den Hauptfächern werden an bis zu drei Stunden täglich wiederholt und vertieft. Gegebenenfalls werden Alphabetisierungskurse, Schreib- und Er-zählwerkstätten durchgeführt. Ziel der Lerngruppen ist, den Kindern in den Übergangsklassen den Einstieg in das Schul-system zu erleichtern und den Spracherwerb zu unterstützen. Durch die Lernhilfen werden die schulischen Leistungen verbessert und die Übertrittsquoten erhöht.

    Hilfe durch die Stiftung

    24.000,00

    Zeitraum

    Okt. 16 - Juli 17

 

statt.oper: Auf die Bühne ganz ohne Casting

schneekoeniginstatt.oper hat sich aus dem Kindertheaterprojekt "Pasinger Fabrikspatzen" unter der Leitung von Nina Rausch entwickelt, einem freien Theaterensemble, angegliedert an Kultur und Spielraum e.V. Rausch wendet sich mit ihrem neuen Projekt an Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren. Anders als bei den "Spatzen" liegen auch Regie und künstlerische Leitung in den Händen der Jugendlichen, die so eigene künstlerische Ideen verwirklichen können. Der Fokus liegt auf Komposition, Inszenierung und dem Aufführen von musikalisch unterstützten Theaterstücken.

Derzeit steht "Maria Stuart – Musiktheater nach Motiven des gleichnamigen Dramas von Friedrich Schiller" auf dem Probenplan. Durch die hohe Eigenverantwortung erleben sich die jungen Theatermacher in einem völlig neuen Gruppengefüge und lernen, in neue Aufgaben und Rollen hineinzuwachsen, sei es hinter oder auf der Bühne. Sie können sich ausprobieren und neue Seiten an sich entdecken. Zugleich lernen sie, sich miteinander auszutauschen und die Balance zu wahren zwischen Beharrlichkeit und auch nachgeben, sich überzeugen lassen und Frustration aushalten.

www.nina-rausch.de
www.kulturundspielraum.de

little ART: Kreativ ganz bei sich sein

Anker auf Hoher Seelittle ART fördert die intellektuelle, emotionale und künstlerische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Beim MünchnerStiftungsFrühling präsentieren wir eine Werkschau des Projekts "Anker auf hoher See". Elf Monate hat Elena Janker, die Leiterin von little ART, mit Kindern in Übergangsklassen gemalt und die 6- bis 10-Jährigen, die erst kurz vorher mit ihren Eltern als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen waren, haben ihre Erfahrungen und Gefühle in der universellen Sprache der Kunst ausgedrückt. Entstanden sind dabei kraftvolle Bilder über das Auf und Ab auf hoher See; Kunstwerke, die Traurigkeit, Wut und Verzweiflung genauso widerspiegeln wie unbändige Lebensfreude – und dem Betrachter einen kleinen Einblick in das Leben und Erleben dieser Kinder erlauben. (Details zur dieser Werkschau finden Sie auf der Rückseite.)

Weiterlesen ...

Musische Förderung

Die Stiftung fördert zahlreiche Projekte rund um Theaterspielen, Musizieren oder künstlerische Betätigung. Die Kinder und Jugendlichen sind stets mit Freude und großem Engagement dabei. Spielerisch verbessern sie so ihre Konzentrations- und Ausdrucksfähigkeit und ihre Sensibilität; ihre gesamte persönliche Entwicklung profitiert und zugleich erwächst ihnen ein dauerhafter Zugang zu wichtigen Kulturgütern unserer Gesellschaft.

Mit der Hochschule für Musik und Theater München sind wir seit Gründung der Stiftung eng verbunden und finanzieren einjährige Stipendien für angehende Musiker. Sie erlauben den Studenten, sich auf ihre Ausbildung zu konzentrieren; auch der Kauf eines Musikinstrumentes kann unterstützt werden.

Übersicht über bisher geförderte Projekte

Kein Förderprojekt ist wie das andere. Auch Fördersummen und -dauer unterscheiden sich oft erheblich. Während viele nur einmalig eine geringe Summe benötigen, begleiten und unterstützen wir andere über Jahre hinweg.

hier finden Sie die komplette Projektliste ...

 

Projekte fördern

projekte foerdern 1Die Stiftung fördert Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche aus sozial schwierigen Verhältnissen. Neben unmittelbarer Lernförderung gehören dazu auch die Entwicklung sozialer Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Frustrationstoleranz und interkulturelle Kompetenzen. Weiter fördert sie musische und künstlerische Begabungen.

Die Frist zur Beantragung von Fördergeldern für Projekte endet am 30.06. eines jeden Jahres für das Folgejahr.

Antrag für Projektförderungen ...

Einzelpersonen helfen

einzelpersonen 1Die Stiftung unterstützt auch einzelne Kinder und Jugendliche etwa durch die Übernahme von Schulgeld oder der Kosten für individuelle Lernförderung oder durch die Ausstattung mit Unterrichtsmaterial.

Voraussetzung ist, dass öffentliche Mittel ausgeschöpft sind und ein Sozialbericht vorliegt, der den Antrag ausdrücklich unterstützt. Bei Bedarf werden Anträge auch unbürokratisch an Stiftungen weitergeleitet, mit denen wir uns im Arbeitskreis befreundeter Stiftungen regelmäßig austauschen. Selbstverständlich werden dabei Datenschutz und Persönlichkeitsrechte voll umfänglich gewahrt.

Förderantrag für Einzelförderungen ...

fördern.

Bitte beachten Sie:

  • Entsprechend unserer Satzung ist die Stiftung ausschließlich im Großraum München tätig.
  • Förderschwerpunkt sind Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche aus sozial schwierigen Verhältnissen.
  • Bitte stellen Sie Ihre Förderanträge für Projekte bis zum 30.6. für das jeweilige Folgejahr.