Von Anfang an dabei

Der Verein Kunst trifft Sport will durch ein umfassendes, ganzheitliches Angebot die Bildung von Kindern und Jugendlichen, aber auch ihre sportlichen und künstlerischen Fertigkeiten fördern. „Ziel ist es, die Bildung der Kinder und Jugendlichen nachhaltig zu steigern, ihnen Zugang zu höheren weiterführenden Schulen und Hochschulen und jungen Menschen mit Migrationshintergrund die aktive Teilhabe an unserer Gesellschaft zu ermöglichen.“

Seit 2014 arbeitet der Verein mit der Schule an der Kafkastraße zusammen, einer Schule in einem sozialen Brennpunkt. Aktuell werden dort 24 Kinder der ersten bis vierten Jahrgangsstufe im Rahmen einer Hausaufgabenhilfe qualifiziert gefördert. Neben dem Erledigen der Hausaufgaben steht auch gezieltes Sprachtraining auf dem Programm und es wird großer Wert auf das soziale Miteinander gelegt. In der Folge können die Kinder dem Unterricht besser folgen, sich leichter in den Klassenverbund integrieren und ihre schulischen Leistungen verbessern.

Die Erfolge des Projektes bestätigen Schulleitung und Lehrer, die auch dringend um die Fortsetzung des Projektes im kommenden Schuljahr gebeten haben.
www.sport-trifft-kunst.de
http://sport-trifft-kunst.de/gs-kafkastrase/